Auch wenn viele Unternehmer ihr Geschäft noch lange aktiv und erfolgreich führen, sollte man sich rechtzeitig mit dem Ausscheiden und Übergeben des Unternehmens - oder im Falle, dass kein Nachfolger vorhanden ist, mit dem Unternehmensverkauf auseinandersetzen.

Ein gut strukturiertes und professionell begleitetes Verkaufsprojekt steigert die Erfolgschancen und den realisierten Verkaufspreis eines Unternehmensverkaufs deutlich. Insbesondere für Inhaber mittelständischer Unternehmen, die beispielsweise im Zuge einer Nachfolgeregelung über die Veräußerung ihres Unternehmens nachdenken ist das Hinzuziehen von M&A-Beratern existenziell - sie treffen im Verkaufsprozess auf erfahrene Käufer, die das Spiel der Unternehmenstransaktionen perfekt beherrschen. Ein Unternehmensverkauf läuft in mehreren Schritten in einem Zeitraum von in der Regel 6 bis 12 Monaten. Eine Beschreibung der einzelnen Projektabschnitte hat die JP Mergers & Finance AG mit Sitz in Hainburg übersichtlich dargestellt:

Exemplarischer Projektverlauf