Fairtradetown HainburgAuszeichnung am Martinsmarkt - 07.11.2015 / 14:30 | Martinsmarkt am 07./08.11.2015 in und um die Kreuzburghalle

Seit 1992 vergibt Trans Fair e.V. in Deutschland das Fairtrade-Siegel an Produzenten, die nachweislich auf Kinderarbeit verzichten, gerechte Arbeitsbedingungen schaffen und dabei Löhne zahlen, die ein Leben in Würde ermöglichen. Der Faire Handel ist damit ein wirkungsvolles Instrument der globalen Armutsbekämpfung. Mehr als 1,4 Millionen Kleinbauern und Arbeiterinnen in 74 Ländern profitieren direkt von den Vorteilen des Fairen Handels.

Verbraucher entscheiden sich auch in Deutschland immer mehr für qualitativ hochwertige und für Mensch und Umwelt fair hergestellte und gehandelte Produkte. Auch Sie können die Kampagne Fairtrade-Towns durch den Kauf von fair gehandelten Produkten unterstützen.

Hainburg wird ausgezeichnet, da... 

  • in vielen Geschäften und bislang zwei Gastronomiebetrieben, sowie bei bei Gemeindeveranstaltungen mindestens zwei Fairtrade-Produkte angeboten werden,
  • 2 Schulen, einige Vereine und alle Kirchengemeinden die Initiative u.a. mit Bildungsaktivitäten unterstützen,
  • die Lokalpresse über die Aktivitäten berichtet

Die Auszeichnungsfeier findet am 07. November 2015 um 14:30 Uhr im Rahmen des Martinsmarktes in der Kreuzburghalle statt!

Martinsmarkt am 07./08. November 2015
Programm | Fotoalbum | Gewerbeverein Hainburg auf Facebook

 

 Fairer Handel in Hainburg

 
Gewerbeverein Hainburg e.V.    Fairtrade Kaffee /Präsent                                                     körbe bei Veranstaltungen

Baier’s Treibhaus, Lessingstraße/außerhal

bwww.baierstreibhaus.de

Fair gehandelte Blumen aus Israel, Kolumbien, Ecuador,     Äthiopien,  Kenia, Costa Rica
Bücherstube Klingler / LesecaféSchulstaße 6www.buecherstube.net Fairtrade-Bio Schmusetiere, Kuschelbücher und Spieluhr; Schwarzer Tee, Kaffee, Bio Sirup Vanille, Bio Zucker
C.B.-DesignOstring 78 Kaffee, Reis, Rosinen, Datteln,  Mango, Schokolade, Gewürze
Edeka Fasanerie-Arkaden 7 Schokolade, Kaffee, Tee, Zucker
LidlFasaneriestraße 1 Diverse Fairglobe-Produkte, u.a. Kaffee, Orangensaft, Reis, Rohrzucker, Cookies, Pfeffer, Tee, Schokolade
Natural outfitters Daimlerstraße 13,  www.naturaloutfitters.de Fair, sozial verträglich und ökologisch hergestellte Bekleidung
REWEDaimlerstraße 2sowie Auf das Loh 1 Diverse Produkte, u.a. Blumen, Brotaufstrich, Kaffee, Obstkonserven, Säfte, Rohrzucker, Datteln,  Honig, Süßigkeiten, Tee, Obst
Rossmann Drogerie Fasanerie-Arkaden 8 Bio-Trinkschokolade, Süßigkeiten, Kaffeepads, Zartbittercreme, Tee, Nuss-Nougat Creme
Herold Assekuranzmakler GmbH,Offenb.Landstr. 21 Tee, Reis, Schokolade
Sonnen-Apotheke und Drogerie Ochmann, Königsberger Straße 75 www.sonnenapotheke.tv Sidroga Fairtrade – Tee, mehrere Sorten : Bio Vanille Chai, Bio Oriental Chai, Bio Weißtee, Bio Beerenauslese
 Johann Kaiser Trauring und Schmuck GmbH  Kaffee, Zucker im Betrieb,fair gehandelte Trauringe, Schmuck

 

 

Fairtrade in den Kirchengemeinden 
Pfarrgemeinde
St. Nikolaus
Informationenund Kaffee auf Pfarrfesten
Evangelische Kirchengemeinde  Café Maintreff und Sitzungen/Veranstaltungen
Pfarrgemeinde
St. Wendelinus
Informationenund Kaffee auf Pfarrfesten
Fair Ausgehen in Hainburg : Restaurants
Hessischer HofHauptstraße 56www.hotel-hessischer-hof.com Würfel-Rohrzucker, Frühstückshonig, Espresso Puro Fuerte
Lindenhof,
Bahnhofstr. 27www.im-lindenhof.de
Tee, Saft, Fairtrade-Blumen (Deko) 
Eis Café Capri Blumen (Deko), Saft, Honig
Fairtrade in den Hainburger Vereinen
Freiwillige Feuerwehr Hainstadt 1889 e.V. Fairtrade-Produkte bei Sitzungen,Veranstaltungen
Klein-Krotzenburger Heimatverein e.V.Kirchstraße 1 Kaffee, Tee
Volkschor 1881 Klein-Krotzenburg e.V. Kaffee bei internen Sitzungen
Fairtrade in den Hainburger Schulen
Joh.-Gutenberg-Schule  Kaffee bei Festen,                                          Unterricht /Projektwochen
Förderverein JGS                  Kaffee, Tee, Zucker

 

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartner der Steuerungsgruppe

Christa Bambeck / St. Nikolaus
Jutta Becker / Weltladen Seligenstadt
Claudia Becker-Klingler / Gewerbeverein

Bernhard Bessel / Bürgermeister

Dieter Distel / ÖVV

Fritz Hofmeister / Gemeinde Hainburg

Volker Jäkel / Kulturausschuss
Susan Ritter / Gemeindevertreterin

Edmund Schwab / St. Nikolaus

Thomas Weiß / Pfarrer

Julia Zimmer

Harald Schicke / Sprecher
Cliff Hollmann / Koordinator

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Martinsmarkt am 07./08. November 2015
Programm | Fotoalbum | Gewerbeverein Hainburg auf Facebook