hm17Die Planungen zum 39. Hainburger Markt, in diesem Jahr mit einem erweiterten Sicherheitskonzept, haben sich mal wieder gelohnt. Ständig waren MarktleiterJürgen Rücker und sein Team an den Markttagen unterwegs, um nach dem Rechten zu schauen und alle Probleme und Fragen rasch zu lösen.

Kurz vor der Eröffnung am Freitag, um 14:45 Uhr, kam nochmal ein kurzer Regenschauer vom Himmel. Zur Eröffnung strahlte die Sonne jedoch wie bestellt. Nach den Begrüßungsansprachen gab Gewerbevereins Vorsitzender Andreas Grosser die Bühne frei und Hainburgs neuer Bürgermeister Alexander Böhn führte zum ersten Mal den Glaabsbräu-Bieranstich aus. Schnell war das Fass in Krügen ausgeschenkt und auch der frische Blechkuchen mit Kaffee war schnell an die etwa 300 Besucher an der Bühne verteilt.

Anschließend startete das große Bühnenprogramm. Altbewährtes wie die beiden Live-Bands am Abend, Tanz- und Gesangsdarbietungen sowie Travestie Künstler Olga Orange, mit Schlagerstar Patrick Himmel, ließen keine Plätze leer. Zum ersten Mal gab es für Kinder einen Malwettbewerb vor der Bühne in der Eisenbahnstraße. 10 Mc Neill Schulsets gab es zu gewinnen. Viele Kinder hatten ihren Spaß auch beim Kinderschminken und auf dem Vergnügungspark. Auf dem Flohmarktgelände in der Lessingstraße mit über 100 Ständen, herrschte reger Handel. Wer sich traute konnte eine Fahrt mit dem Segway riskieren oder eine rasante Fahrt mit dem Hollywood Star. Auch ein Segelflugzeug war in Hainstadt gelandet und konnte bestaunt werden.

Überall auf dem Marktgelände wurden leckere Speisen, frische Obstbecher und kühle Getränke zum Schlemmen und Genießen angeboten. Stände die bunte Hand-Spinner anboten, waren besonders umlagert, aber auch Textilien, Lederwaren, Schuhe, Modeschmuck, Dienstleister, Autofirmen u.v.m. fanden ihre Kunden. Mehrere Vereine beteiligten sich am Markt und boten Vorführungen und Information. Die meisten Besucher suchten am Sonntagnachmittag bei über 30° ein kühles Plätzchen und die teilnehmenden Geschäften freuten sich über zahlreiche Kunden. Auch wenn einige Stammaussteller in diesem Jahr zum Hessentag abwanderten, war es am Ende wieder ein erfolgreicher Markt. Schon bald geht der 40. Hainburger Markt in Planung und dies wird ein besonders großes Fest mit tollen Attraktionen!

Impressionen vom 39. Hainburger Markt findet ihr...

Und wer Schnappschüsse / seine eigene Perspektive zur Verfügung stellen möchte kann das unter diesem Post von Hainburg lebt tun! :-)

Collage Fotos vom Hainburger Markt 2017

Außerdem die Nachlese in der Presse: 

 39. Hainburger Markt vom 09.-11.06.2017 | Programm | Fotoalbum | Facebook-Seite | Flohmarkt | ... ... mehr auf der Infoseite