„Frühlingserwachen“ mit vielen teilnehmenden Geschäften

Nachdem in den letzten Jahren zu den beiden Verkaufsoffenen Sonntagen im Jahr die Planungen auf dem ehemaligen Postparkplatz, in Hainburg, immer wieder wegen Regen kurzfristig abgesagt werden musste, hat das Modehaus Blumör im Hofbereich zusätzlich Ausstellungsflächen zu Verfügung gestellt und auch eine „Shop in Shop“ Teilnahme am Verkaufsoffenen „Frühlingserwachen“ Sonntag, den 30. März 2014, angeboten.

Diese Möglichkeit wurde gut angenommen. Das Fachgeschäft Fahrrad- Shop Merget stellt dort seine neusten Modelle vor und Hobbywinzer Wolfgang Klein baut seinen Weinstand auf und lädt zum Verweilen bei einem guten Tröpfchen ein. Die Sonnenapotheke und Drogerie Aufhammer- Ochmann bietet im Modehaus im Erdgeschoss einen kostenlosen Lungenfunktionstest an. Dabei kann festgestellt werden, ob das Lungenvolumen und die Intensität der Atmung dem Alter entspricht. Auch tolle Frühlings-Düfte werden präsentiert.

Die teilnehmenden Geschäfte entlang der Offenbacher Landstraße und Hauptstraße bieten an diesem Nachmittag von 14 -18 Uhr viele interessante Frühlingsangebote, ob im Bereich Bekleidung, Schuhe, Taschen, Uhren und Schmuck, Trauringe sowie Geschenkartikeln in Marmor und Porzellan, zum Entdecken und Probieren an. Auch My Fach – das „Mietregal mit Flair“ in Hainburg, hat geöffnet und bietet zu Gunsten für das Kinderhospiz „Bärenherz“ schöne Dinge –sowie Osterschmuck, zum Kaufen an. Bei einem leckeren Stück Kuchen, einer Tasse Kaffee oder bei italienischen Eisspezialitäten, kann der Nachmittag mit der ganzen Familie, Freunde und Bekannte, einen guten Start in den Frühling verheißen.

Entdecken auch Sie an diesem Nachmittag: Hainburg, meine Welt am Main!
Alle Teilnehmer freuen sich auf Ihren Besuch.