Der Gewerbeverein Hainburg hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 26.03.2014, in das Restaurant „ Zum Löwen“ eingeladen.

Pünktlich um 19:30 Uhr begrüßte Vorsitzender Andreas Grosser die Anwesenden und stellte die Tagesordnung vor. Zunächst referierte Frau Birgit Simon, Erste Beigeordnete Regionalverband RheinMain, zum Thema „Innenentwicklung in Hainburg“. Die Gewerbegebiete von Hainburg wurden mit dem Flächennutzungsplan vorgestellt und verschiedene Wege für eine Modernisierung und Anpassung vorgestellt. Damit soll für die Zukunft erreicht werden, dass sich neue Gewerbetreibende melden, um weitere Lehrstellen und Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen.

Anschließend stellte Andreas Grosser die wirtschaftliche Entwicklung von 2013 vor. Auch die Aktivitäten für 2014 wurden besprochen. Die Planungen für den Hainburger Markt 2014 haben derzeit Priorität und der Vorstand hofft mit den deutlich reduzierten Standpreisen wieder mehr Austeller zu gewinnen.

Anschließend gaben die Revisoren Ulrike Lechner und Benno Günter ihren Bericht der Kassenprüfung ab und lobten die sehr ordentlich geführte Buchhaltung von Geschäftsstellenleiterin Anja Erckmann.

Als Wahlleiter fungierte anschließend Wolfgang Ochmann und bat um Entlastung des Vorstandes und der Revisoren. Zuvor hatte sich der Vorstand bereit erklärt, gemeinsam wieder zu kandidieren, ebenso die Revisoren. Weitere Vorschläge wurden keine getätigt und so wurde der bestehende Vorstand: Vorsitzender Andreas Grosser, stellvertretende Vorsitzende / Schriftführerin Renate Kins, Schatzmeister Dr. Christof Bauer, Vorstand Tobias Kemmerer und Vorstand Marcus Gurzawski, unbürokratisch wieder gewählt. Ebenso, die Wahl der Revisoren.

Der neue, alte Vorstand: Andreas Grosser | Renate Kins | Marcus Gurzawski | Dr. Christof Bauer | Tobias Kemmerer

Der neue, alte Vorstand: Andreas Grosser | Renate Kins | Marcus Gurzawski | Dr. Christof Bauer | Tobias Kemmerer

Renate Kins überreichte am Ende der Sitzung zu Händen Wolfgang Ochmann einen Scheck über 350,00 €, zu Händen des DRK, Ortsgruppe Hainstadt. Dieser Betrag resultierte aus den Einnahmen vom Lose-Verkauf am Martinsmarkt. Zu gewinnen waren 5 Gänse, gespendet vom Gewerbeverein Hainburg.

2014-350eurospende-drk