Zum ersten Mal auf der Hainburger Markt-Bühne in der Eisenbahnstraße präsentiert die Band „Original Mainzer Jazz-Quartett“ stimmungsvolle Livemusik, Sonntag von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Jazz um 1900 in den Südstaaten entstanden, überwiegend von Afroamerikanern, hat in Abwandlung mit Pop bis Folkklängen ein breites Publikum auch in Deutschland gefunden. Alle Musikliebhaber die Jazz-Rhythmus im Blut haben oder die Musik kennenlernen möchten, werden begeistert sein. Musikalisch verwöhnt werden die Zuhörer von Uschi Wentzell / T-Saxophon, Ted Glöckler / Schlagzeug, Dieter Schmelzried / Bass und Gerd Köllner / Piano.

Bekannt ist die Jazz Band aus Mainz von vielen Auftritten, ob entlang des Rheins oder auch bestens bekannt in Frankfurt am Main.

Der Eintritt ist frei! Die Gastronomie bietet dazu Speisen und kühle Getränke oder auch Kaffee und Kuchen, ab 11.00 Uhr. Davor kann man sich schon ab 08:30 beim zünftigen Feuerwehrfrühstück stärken.

Infoseite Hainburger Markt 2016
Programm [als PDF
Fotoalbum 2016 [2015|2014|2013]
Marktzeitung zum Hainburger Markt [PDF]

Facebookseite des Gewerbeverein Hainburg e.V.