Absage Hainburger Markt 2020Zum ersten Mal findet der Hainburger Markt nach einer 42-jährigen Erfolgsentwicklung in diesem Jahr nicht statt. Anfang Februar lief noch alles sehr positiv, zu den Planungen für den Hainburger Markt, vom 26. - 28. Juni 2020. Das Kernprogramm mit den Livebands, Solo-Auftritten, Moderation und weiteren High-Lights, war bereits gebucht und zahlreiche Aussteller zeigten wieder ihr Interesse, an einer der größten Gewerbeschauen im Kreis Offenbach. Doch dann verbreitete sich auch in Hessen das Coronavirus erschreckend schnell aus. Immer mehr Veranstaltungen im Umkreis wurden abgesagt. Das politische Aus für alle Großveranstaltungen bis mindestens 31. August 2020 wurde nach Ostern bekannt gegeben.

Auch der beliebte Flohmarkt am Marktwochenende in der Lessingstraße, in Hainburg, mit über 100 Standplätzen, kann in diesem Jahr nicht stattfinden.

Für alle Beteiligten ist dieser Umstand sehr traurig, dennoch die richtige Entscheidung. Bleibt nur zu hoffen, dass die Planungen für den kommenden Hainburger Markt, vom 28. - 30. Mai 2021, wieder mit gewohnter Normalität stattfinden kann.