Neujahrsempfang 2016

Der neunte Neujahrsempfang des Gewerbevereins Hainburg findet am Sonntag, den 17. Januar 2016 nachmittags um 15:00 Uhr im Foyer der Kreuzburghalle Hainburg / Klein-Krotzenburg. Mit einem Glas Sekt sowie Kaffee und Kuchen begrüßen wir gemeinsam das Neue Jahr 2016.

2013 - Neujahrsempfang>Foto 26 von 38

Dank der freundlichen Unterstützung der Sparkasse Langen-Seligenstadt haben wir wieder ein informatives und unterhaltendes Programm zusammengestellt. Wir werden einen Blick in die wirtschaftliche Belebung der Innenstädte werfen und uns mit Kabarett vergnügen.

Dieses Jahr begrüßen wir Herrn Diplom-Betriebswirt Daniel Schnödt als Redner auf unserem Neujahrsempfang. Daniel Schnödt ist seit vielen Jahren mit seiner Beratungsgesellschaft TeamScio im Einzelhandel unterwegs. Im Rahmen von Leerstands-Management und Verbesserungsprozessen berät er seit mehreren Jahren erfolgreich Städte und Kommunen.

Kabarett der Spitzenklasse gibt es zur Unterhaltung. Das Duo Kabbaratz nimmt mit Witz und hintergründigen Wortspielen die Tücken der deutschen Sprache aufs Korn.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten zur besseren Planung um Ihre baldige Anmeldung. Benutzen Sie dazu das beigefügte Antwortschreiben.


 

Neujahrsempfang des Gewerbeverein Hainburg e.V. | Foto: Dr. Marina Kemmerer

 Fotoalbum Neujahrsempfang 2016

 

Neujahrsempfang des Gewerbevereins Hainburg war gut besucht

Pünktlich zum Neujahrsempfang des Gewerbevereins Hainburg kündigte sich auch der Winter mit frostigen Temperaturen und Schneefall an.

Vorsitzender Andreas Grosser begrüßte die Besucher traditionsgemäß bei einem Gläschen Sekt und anschließendem Kaffee und Kuchen. In seiner Ansprache stellte Grosser mit Blick auf die Kommunalwahlen im März, einen Fünf-Punkteplan, zur dringend erforderlichen Stadtentwicklung, insbesondere mit einem Stadtmarketing, für den Wirtschaftsstandort Hainburg, vor.

Bürgermeister Bernhard Bessel erörterte in seiner Rede die derzeitige Problematik, für die ständig neu zugeteilten Flüchtlinge vom Kreis Offenbach, in Hainburg eine Unterkunft zu finden. „Ohne die ehrenamtliche Unterstützung zahlreicher Helfer wäre die Situation nicht zu schaffen“, kommentierte Bürgermeister Bessel, ausgerichtet mit einem Dank, am Ende seiner Ansprache.

Zum Thema „Inszenieren.Verführen.MehrVerkaufen!“, referierte anschließend Dipl.-Betriebswirt Daniel Schnöd, Selbstständig mit "Team Scio". Vorgestellt wurden neue Verkaufsstrategien, Kundenverhalten, die neusten Trend für Geschäftseinrichtungen und neue Kommunikationswege. Schnöd dokumentierte auch mit einer Bildpräsentation von Steinheim (NRW), ein gesamtes, abgeschlossenes Konzept, mit Stadtneuentwicklung.

Nach einer kleinen Pause zog Humor in das Foyer der Kreuzburghalle ein. Das Duo Kabbaratz aus Darmstadt präsentierte die Problematik und Denkverhalten von Rentnern, mit dem Stück „Mach‘s gut Alter, denn die Anderen werden immer jünger“.

  

Vortragsfolien "Inszenieren.Verführen.MehrVerkaufen!" von Diplom-Betriebswirt Daniel Schnödt, Team Scio.

x

 

neujahrsempfang hainburg

Am Sonntag, den 17. Januar 2016, um 15:00 Uhr, lädt Andreas Grosser, Vorsitzender des Gewerbevereins Hainburg, die Mitglieder und Bürgerinnen und Bürger von Hainburg, zum Neujahrsempfang ins Foyer der Kreuzburghalle ein.

Nach dem Sektempfang wird Bürgermeister Bernhard Bessel die Besucher begrüßen. Bei anschließendem Kaffee und Kuchen wird Andreas Grosser die geplanten Veranstaltungen und Aktivitäten des Vereins im Neuen Jahr vorstellen.

Anschließend wird Herr Diplom- Betriebswirt Daniel Schnödt zum Thema: „Inszenieren- Verführen- Mehr Verkaufen- Neue Chancen für die Fachgeschäfte“, referieren. Daniel Schnödt ist Experte für den Einzelhandel und seit seiner Beratungsgesellschaft TeamScio im Einzelhandel unterwegs. Aktuelle Entwicklungstendenzen, Grundkenntnisse von Kundenstudien und die Möglichkeit zu Neukunden- Gewinnung, mit interessanten Trends im Einkaufsverhalten, sowie Leerstands-Management und Verbesserungsprozesse werden erläutert.

Nach einer kurzen Pause ist die Bühne frei für das Darmstädter Kabarett-Duo „Kabbaratz“. Gute Unterhaltung, mit gekonntem Humor und hintergründigen Wortspielereien, wird das Publikum begeistern.